Meilensteine des Unternehmens Am 18. September 1979 wurde die Firma unter dem Namen "FM · Floreth & Merfels Fernmeldemontagen GmbH" durch Werner Floreth und Alois Merfels als Gesellschafter und Clothilde Floreth als Geschäftsführerin gegründet.
Schwerpunkte damals: Stellen der Kabelmasten, Montagearbeiten im Fernmeldedienst.

Seit dem 22. Juli 1983 wurden die Aufgabengebiete um die Tiefbauarbeiten erweitert.

Am 30. Juni 1988 trennte man sich vom Mitgesellschafter Alois Merfels. Gleichzeitig erfolgte
die Umfirmierung in "WF · Werner Floreth GmbH · Tief- und Fernmeldebau". Inhaber und
Geschäftsführer sind Werner und Clothilde Floreth.

Im März 1999 wurde der Bauhof im Industriegebiet "Stockland" gekauft und hergerichtet.

Seit 1. Juli 2000 ist Sohn Jörg Floreth Betriebsleiter und für alle Bereiche des Unternehmens
zuständig und verantwortlich.
Die ganzheitliche Firmenübernahme durch Jörg Floreth ist in Kürze geplant.

Das Unternehmen führt heute 11 Mitarbeiter mit folgenden Qualifikationen:
ausgebildete Straßen- und Tiefbauer, Betriebswirte des Handwerks, ausgebildete Bagger- und Lkw-Fahrer, Hilfsarbeiter, Auszubildende im Straßenbauerhandwerk.